Hotline +49 1234 5678

PVC Glasleisten zuschneiden ohne Zulagenwechsel? Das geht!

27.06.2017 14:47
(Kommentare: 0)

Das Universalspannsystem Vario mit variabler zweistufiger Leistenspannung und stufenlos einstellbarer Glassimulation wurde speziell für den Zuschnitt von PVC-Glasleisten konzipiert, wie sie bei der Herstellung von Fenstern und Türen verarbeitet werden. Die Glasleiste wird am Haltefuß gespannt und mit den horizontalen Spannplatten der Glassimulation so aufgerichtet, wie sie später an der Glasscheibe anliegt. Dadurch wird die optimale Gehrung gewährleistet.

Über Handrad mit Positionsanzeige wird die Glassimulation stufenlos auf die gewünschte Position entsprechend der Profilbreite eingestellt. Zur Seitenführung der Glasleisten vertikal und horizontal ist die GLX Vario mit einer Einlaufrolle als Anti-Kipp-Vorrichtung ausgestattet.

Die profilbezogenen Teile sind innerhalb eines Profilsystems meistens universell, da sie nur an den jeweiligen Haltefuß angepasst werden. Die Form der Glasleiste spielt für den optimalen Spannvorgang im Spannsystem Vario keine Rolle.

Zurück

© 2015 RAPID Maschinenbau GmbH